WOM  Architektur und Bau
Bifangstraße

Auf schmalem Grat

Ein lang gestrecktes, schmales Grundstück war Herausforderung und Chance zugleich. Hochwertige Baukunst optimal auf die Gegebenheiten angepasst mit viel Raum für Entfaltung sind das Ergebnis.

Eingang bei Nacht

Die Einfahrt wird dominiert von dem dunklen Garagentor, das sich gegen die Zufahrt hin fensterlos und asymmetrisch in die lehmfarbene Fassade einfügt. Der in die Längsfassade eingefügte geschützte Zugang zum dahinter liegenden Hauseingang ist das einzig private, das man aus dieser Perspektive erahnen kann. Ein über das ganze Gebäude auskragendes Flachdach gibt dem Gebäude einen skulptural wirkenden Charakter.

Ansicht Terrasse
Überdachte Terrasse
Stiegenaufgang
Stiegenabgang
Kaminofen

Im Erdgeschoss, dem zentralen Wohnraum gruppiert sich das Leben um die Wohnküche mit integriertem Kaminofen und einem Zugang zum Freiplatz auf der überdachten Terrasse.

Spielecke
Bad
Dusche
Badewanne
Loggia

Beratung und Planung

Häuser anschauen ist schön. Bauen noch schöner.

Wenn Sie unsere Projekte inspirieren freuen wir uns darüber. Vielleicht sprechen wir ja bald über Ihre Pläne?

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • Schmerzenbildstraße

    100-150m2

    Lang und schmal geschnitten - mit nur einer schmalen Südseite, stellte dieses Grundstück zusammen mit der Lage im Überschwemmungsgebiet von…

  • Backenreuterstraße

    100-150m2

    „Einem Haus ein Gesicht geben“ - dieses geflügelte Wort hat das Team von WOM wörtlich genommen und ein „Auge“ in Form eines markanten…

  • Rüttenenstraße A

    100-150m2

    Mobilität, Offenheit und Lebensmittelpunkt in einem - so könnte man das Einfamilienhaus in der Rüttenenstraße mit wenigen Worten beschreiben.

  • Wolfurterstraße

    100-150m2

    Der verfügbare Raum wurde optimal genutzt. Die sensible Planung, kombiniert geschickt den Raum der genügend Privatsphäre garantiert.

Wir melden uns gerne bei Ihnen.