WOM  Architektur und Bau
Sonnenfeldstraße

Designwunder aus alten Mauern

Eine solide Basis aus den Siebzigerjahren bildet den Grundstein für eine förderungswürdige Sanierung und Erweiterung zu einem Generationenhaus. Exklusivität inklusive Penthouse schaffen ein Maximum an Wertsteigerung.

Vorher

Die Sanierung und Erweiterung eines zu Baubeginn rund 35 Jahre alten Einfamilienhauses ist immer eine gestalterische Herausforderung.

Das ursprüngliche Satteldach wurde abgetragen und mit einem Penthouse aufgestockt was einen Raumzugewinn um rund 60 Prozent ergibt.

Südostansicht Vorher
Südostansicht Nachher
Zufahrt Vorher
Zufahrt Nachher
Straßenansicht Vorher
Straßenansicht Nachher
Außenstiegenhaus

Umfassende thermische Sanierungsmaßnahmen, die Modernisierung der bestehenden Heizung und Ergänzung durch eine Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung ergeben eine Anhebung des Standards auf zeitgemäße Verhältnisse.

Südfassade

Ein optisch markantes Element ist ein angesetzter Neubau aus Beton und Glas, der  mit seinem innenliegenden Treppenhaus das ehemalige Einfamilienhaus zum Generationenhaus mit eigenem Eingang für das Obergeschoss werden lässt.

Zufahrtsseite Nachts
Außenstiegenhaus Nachts

Eine dank einer Brüstungsmauer nicht einsehbare und teilweise überdachte Terrasse ergänzen das Ensemble.

Terrasse
Terrasse mit Ausblick
Studio
Dusche

Beratung und Planung

Häuser anschauen ist schön. Bauen noch schöner.

Wenn Sie unsere Projekte inspirieren freuen wir uns darüber. Vielleicht sprechen wir ja bald über Ihre Pläne?

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • Unterdorf

    150-200m2

    Auf einem nur rund 300 m2 großen Grundstück ein Wohnhaus mit 150 m2 Wohnfläche zu realisieren, und das noch dazu in Hanglage ist eine ganz…

  • Am Neuner

    150-200m2

    Wohnen in luftiger Höhe. Ein Penthouse auf dem eigenen Hausdach. Geradlinige Architektur und ein klares Konzept schafft die virtuose Vereinigung der…

  • Peter-Thumb-Straße

    150-200m2

    Glatte Flächen mit strukturierten Flächen harmonisch zu verbinden, das ist bei diesem Haus in der Nähe der Frutz harmonisch gelungen. Viel Glas…

  • Kiebersbündtweg

    150-200m2

    Der Blick auf die Berge ist für ein Haus im Oberland Pflicht. Geradlinigkeit und glatte Flächen prägen das Einfamilienhaus mit seiner Öffnung auf…

Wir melden uns gerne bei Ihnen.