WOM  Architektur und Bau
Apfelgasse

Haus und Penthaus mit Blick über Dornbirn

Die Geräumigkeit eines Einfamilienauses mit der Luftigkeit einer Penthaus-Wohnung wurden in dieser feinfühlig umgesetzten Sanierung optimal kombiniert.

Straßenansicht bei Nacht

Bis auf die Fensteröffnungen des ursprünglichen Stiegenhauses wurden praktisch alle Fenster neu gesetzt, ein ehemals zurück versetzter, kaum genutzter Balkon entfernt und die Fassade nach außen hin geschlossen um mehr Wohnraum zu gewinnen.

Garage bei Nacht
Straßenansicht bei Tag

Die Basis dieses modern wirkenden Gebäudes stammt aus dem Jahr 1934.

Eine Erweiterung nach oben hin erfährt das aufwändig sanierte Gebäude durch den anstelle des ursprünglichen Daches aufgesetzten Penthouse-Bereich.

Nordseite Fassade
Terrasse mit Ausblick
Terrasse

Das Wohnzimmer ist nun dort, wo ehemals ein ungenutzter Kaltdachboden war und bietet mit seiner zweiseitig verlaufenden, teils zurückversetzten Terrasse spektakuläre Ausblicke zum Pfänder, Karren und Richtung Schweizer Berge.

Abstellraum
Stiegenhaus
Küche
Kücheninsel

Esszimmer und Küche wurden ins 2. Geschoss verlegt und finden ihre Erweiterung im großzügigen penthausartig gestalteten Obergeschoß.

Kaminofen
Leseecke
Esszimmer
Esstisch
Abstellraum
Weinkeller
Waschküche
Bad
Wc
Dusche
Waschtisch
Eingangsbereich Altbau
Straßenansicht Altbau

Beratung und Planung

Häuser anschauen ist schön. Bauen noch schöner.

Wenn Sie unsere Projekte inspirieren freuen wir uns darüber. Vielleicht sprechen wir ja bald über Ihre Pläne?

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • Schmittenweg

    150-200m2

    Dieses Haus in Göfner Hanglage weist einige Besonderheiten auf, welche die Individualität der Bewohner perfekt widerspiegeln und in der Planung…

  • Altweg

    150-200m2

    Ein nicht sanierungsfähiges Althaus wurde ersetzt durch einen Neubau, der sich sensibel in den umgebenden Altbestand der Nachbarbauten einfügt.…

  • Kiebersbündtweg

    150-200m2

    Der Blick auf die Berge ist für ein Haus im Oberland Pflicht. Geradlinigkeit und glatte Flächen prägen das Einfamilienhaus mit seiner Öffnung auf…

  • Peter-Thumb-Straße

    150-200m2

    Glatte Flächen mit strukturierten Flächen harmonisch zu verbinden, das ist bei diesem Haus in der Nähe der Frutz harmonisch gelungen. Viel Glas…

Wir melden uns gerne bei Ihnen.